Ionbond, mit Hauptsitz in der Schweiz, hat sehr hohe Anforderungen bezüglich Qualität ihrer Produkte als auch der Dienstleitungen ihrer Berater. Die technischen Kompetenzen hinsichtlich EHS müssen in verschiedenen Ländern weltweit erbracht werden. Berücksichtig werden müssen die Nationale und lokale Gesetzgebung, örtliche Besonderheiten, sowie internationale „Good Practice“ und Ionbond EHS Firmenrichtlinien.

Standort

  • Zürich, Schweiz

Leistungen

Kunde

  • IHI Ionbond AG

Projektvolumen

  • Project value

Projektstatus

  • seit 2013


Herausforderung

In enger Abstimmung mit Ionbond in Zürich leitet die WSP Deutschland AG das Projekt und koordiniert alle Aufgaben, die zum Beispiel von WSP Spezialisten in anderen Länder geleistet werden. Dadurch erreichen wir eine gleichbleibend hohe Beratungsqualität, die stetig durch Ionbond evaluiert wird. Berichte werden in einem von WSP entwickelten « Webtool» erstellt, wobei das Ionbond Management die Fortschritte beim EHS Management in den verschiedenen Produktionsstandorten messen kann.

Herangehensweise

WSP Deutschland steuert das Projekt, koordiniert die lokalen Teams und alle erforderlichen Tätigkeiten und führt Audits in den Standorten durch.

- WSP Deutschland AG leitet die globalen EHS Compliance Audits, die lokale Expertise wird dabei durch WSP Spezialisten oder von Experten aus dem WSP Netzwerk beigesteuert. Die gewonnenen Daten, Risikoeinstufungen und Empfehlungen wurden in einem von WSP Natlikan entwickelten elektronischen EHS System erfasst, berichtet und die Nachverfolgung der Empfehlungen dokumentiert.

- Für jedes Land wird im Zuge der Auditierung ein EHS “Legal Register” erstellt, das spezifisch auf die Tätigkeiten abgestimmt ist. Diese Leistung wird von den Experten von WSP NATLIKAN (Schweden) geleistet und ebenfalls in Form eines Webtools bereitgestellt.

- Auch bei der Nachverfolgung der Empfehlungen, die während der Audits identifiziert wurden, können die Standortmanager auf die WSP-Expertise zurückgreifen und sich bei der Umsetzung beraten lassen.