Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) besitzt eine neue Privatabteilung. Damit setzt das Spital neue Massstäbe und reagiert auf die Wünsche seiner Halbprivat- und Privatpatienten und der Versicherer.

Standort

  • Luzern, Schweiz

Leistungen

Projektvolumen

  • Project value

Projektstatus

  • Beendet


In den Räumen der Privatabteilung "Excellence" im 13. und 14. Stock erinnert kaum noch etwas an eine Spitalatmosphäre: grosszügige Räume, viel natürliches Licht, elegante Möbel, heller Natur-Eichenparkett, gehobener Ausbau. Die neue Privatabteilung überrascht durch ihr einvernehmendes Ambiente und eine zeitlose Ästhetik. Den Patienten wird ein Hotellerie-Service auf hohem Niveau und eine unvergleichliche Aussicht auf die Luzerner Berglandschaft geboten.
Etagen
13 und 14
Zimmer
52

Von uns geplante Anlagen

Die bestehenden Lüftungs- und Klimaanlagen wurden nach den neuen Bedürfnissen neu konzipiert und total erneuert. Die Wärmeabgabe wurde den neuen Bedürfnissen entsprechend angepasst. Die Koordination der Installationen der Gebäude-und Medizinaltechnik haben wir ebenfalls übernommen.  

Herausforderung

Bei der Realisierung wurden die neuen Brandschutzvorschrfiten und  Schall- und Klimaanforderungen für den Spitalbau umgesetzt, was bei einem bestehenden Haus eine grosse Herausforderung darstellt. Zudem galt es als hohe Priorität, die Arbeiten bei laufendem Spitalbetrieb aus Rücksicht auf die Patienten möglichst geräuscharm auszuführen.