Schienenverkehrsanlagen

WSP ist als langjähriger Partner der Deutsche Bahn AG als Fachplanungsunternehmen der Schienenverkehrsanlagen bzw. baulichen Anlagen präqualifiziert.


Sektoren

Leistungen

  • Multidisziplinäre Projekte: Bahninfrastrukturplanung aus einer Hand
  • Leit- und Sicherungstechnik
  • ProSig® - Planungssystem für Bahnanlagen
  • Alle Projekte anzeigen


Der Neubau und die Sanierung von Schienenverkehrsanlagen erfordern eine kompetente, integrierte und koordinierte Planung, insbesondere in Hinsicht auf den Betrieb möglichst uneingeschränkt und störungsfrei aufrecht zu erhalten. Als präqualifizierter Lieferant der Deutsche Bahn liegt der Schwerpunkt von WSP bei der Planung von Fahrbahn, Bahnübergängen und Bahnsteigen.

 

Unsere Expertise in der Planung von Schienenverkehrsanlagen

 

Neben der Gestaltung technisch funktioneller Hochbauten, dem Entwurf wirtschaftlicher Kabeltrassen und der Herstellung konstruktiver Lösungen wie Signalbrücken oder Antennenmasten optimieren wir vorhandene Spurpläne und bauliche Infrastrukturen (Gleisanlagen, Straßen, Zuwegungen, etc.). Hier sind wir kompetenter Ansprechpartner für Planung und Koordinierung von Sonderleistungen, wie z.B. Vermessung, Baugrunduntersuchung und landschaftspflegerischer Begleitplanung. Besondere Kompetenz und Erfahrung weisen wir dabei in der Gesamtkoordination und Integration unterschiedlichster Gewerke in einer baulichen Hülle auf.

Wir sind in der Schienenverkehrsanlagenplanung für alle betreffenden Module (Fahrbahn, Bahnübergänge und Bahnsteige) bei der Deutsche Bahn AG präqualifiziert und als anerkannter Vertragspartner zugelassen. Gleichermaßen gibt es hierzu verschiedene Rahmenvertragsvereinbarungen mit der Deutsche Bahn AG.

Unser Leistungsspektrum

 

Die baulichen Planungsaktivitäten der WSP beinhalten folgende Teilleistungen in allen Leistungsphasen nach der HOAI:

  • Streckenoberbau- und Gleisanlagenplanung einschließlich Trassierung
  • Kabeltiefbau und baubegleitender Tiefbau für die Ausrüstungsgewerke
  • Bahnsteig- und Modulgebäudeplanungen
  • Streckentiefbau und Bahnkörperentwässerung
  • Bahnübergangsplanungen