Auch in diesem Jahr hat die WSP Infrastructure Engineering GmbH traditionell auf die Versendung von Weihnachtskarten verzichtet und anstelle dieser Aufwendungen wieder für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Die Auswahl eines Empfängers für die diesjährige Weihnachtsspende wurde von den Mitarbeitenden des Standorts Dresden getroffen.