Elektronisches Stellwerk Strullendorf - VDE 8.1, PFA 21

Der Planungsabschnitt Altendorf–Hirschaid–Strullendorf ist Teil der Ausbaustrecke Nürnberg-Ebensfeld (VDE 8.1). Die Trasse wird komplett auf elektronische Stellwerkstechnik umgerüstet.



Kunde

  • Ingenieurgemeinschaft Planung ABS NBS-Ebensfeld PA21

Projektstatus

  • Abgeschlossen

Weitere Projektinformationen

Projektzeitraum
2011 - 2015 2011 - 2015
Investitionsvolumen
ca. 18 Mio. € ca. 18 Mio. €
Leistungsphasen nach HOAI
3 + 4 3 + 4
img-Abzweigstelle Strullendorf